Sozialpädagogische Familienhilfe in Berlin, Potsdam, Teltow, Klein-Machnow und Umgebung

Ansprechpartner

Frau Kerstin Kempf-Steinau

Tel.: 0331-96799550
Fax: 0331-96799551

Neverland gGmbH
Thaerstr. 125
14469 Potsdam

Sozialpädagogische Familienhilfe

Sozialpädagogische Familienhilfe in Berlin, Potsdam, Teltow, Kleinmachnow und Umgebung

Sie sind auf der Suche nach einer sozialpädagogischen Familienhilfe in Berlin, Potsdam, Teltow, Klein-Machnow oder Umgebung? Dann kommen Sie in unsere Beratungsstelle für Menschen und Familien. Wir begleiten und beraten Familien und helfen Ihnen bei der Lösung von Alltagsproblemen und der Bewältigung von Konfliktsituationen. Die sozialpädagogische Familienhilfe betreut und begleitet Familien bei Ihren Erziehungsaufgaben mit Hilfe eines sogenannten Familienhelfers.

Sozialpädagogische Familienhilfe – Unser Betreuungsangebot für Sie in Berlin, Potsdam, Teltow, Kleinmachnow oder Umgebung

Die sozialpädagogische Familienhilfe ist eine Form der sozialen Arbeit und hat einen familienorientierten, familienfördernden und familienerhaltenden Schwerpunkt. Die Leistungen unserer integrativen Einrichtung richtet sich an Kinder und Jugendlichen mit individuellen oder familiären Problemen. Die sozialpädagogische Familienhilfe unterstützt und berät Familien, die aufgrund psychischer und physischer Dauerbelastung schwierige Anforderungen zu bewältigen haben. Ziel der sozialpädagogischen Familienhilfe ist es „das Auseinanderfallen besonders belasteter Familien zu verhindern oder zu mildern.“ Des Weiteren unterstützt die sozialpädagogische Familienhilfe bei der Bewältigung familiärer Probleme wie Erziehungsschwierigkeiten, Partnerkonflikten, Suchtproblemen und Schulprobleme der Kinder.

Sozialpädagogische Familienhilfe- Unsere Beratung für Sie in Berlin, Potsdam, Teltow, Kleinmachnow oder Umgebung

Die sozialpädagogische Familienhilfe ist telefonisch erreichbar unter 0331-96799550 oder senden Sie uns eine E-Mail an info@neverland-kjh.de mit dem Betreff „Sozialpädagogische Familienhilfe“.

Wir werden schnellstmöglich einen Termin für ein persönliches Gespräch mit Ihnen vereinbaren und eine geeignete Unterstützung für Ihre Familie besprechen.